with Black Ruched Simpson Jessica Embellished Women's Waist Ity Solid Dress wXzSqgF with Black Ruched Simpson Jessica Embellished Women's Waist Ity Solid Dress wXzSqgF

Basis Direktiven

Die Basis Direktiven sind ständig verfügbare Kernfunktionen des Apache HTTP Servers. Sie werden vom HTTP-Server immer dann ausgewertet, wenn in der Konfigurationsdatei des Servers nicht mit AllowOverride None das Setzen benutzereigner Direktiven komplett verboten wird.

Folgende Direktiven können im benutzereigenen .htaccess-File gesetzt werden:

Die Direktiven , , ForceType, werden in diesem Skript etwas ausführlicher erläutert.

Kleid Blau Fonce Marine Damen farine Lacoste Renaissance 4qfTT5

Syntax

filename > ...

Mit und ist es möglich, Direktiven für bestimmte Dateien abhängig von ihrem Dateinamen zu vereinbaren. Das Argument filename benennt die Dateien, für die die nachfolgenden Einstellungen gelten sollen, wobei Wildcards ? und * erlaubt sind; d.h das Fragezeichen ( ? ) steht für ein beliebieges Zeichen, der Stern ( * ) für eine beliebige Zeichenkette. Regulären Ausdrücken ist die Tilde ( ~ ) voranzustellen.

Beispiele

   "*\.gz" >
    . . .
betroffen sind alle Dateien, die mit .gz enden
~ "\.(gz|GZ|gzip|GZIP|Z)$" >
    . . .
betroffen sind alle Dateien, die mit .gz, .GZ, .gzip, .GZIP oder .Z enden

La Rot Dunkel Rock Kurzarm Kurz Mini Linie Ballkleider mia Braut A Festlichkleider Tuell Abendkleider Partykleider Spitze aqwraCZ

Syntax

   filename >Schwarz 9045 Black Barclay Casual Damen Betty Kleider qxA1wIxP ... with Solid Ruched Waist Simpson Women's Black Jessica Ity Dress Embellished

Wie und mit dem Unterschied, dass reguläre Ausdrucke direkt akzeptiert werden (also ohne Angabe von ~).

Beispiel

   "\.(gz|GZ|gzip|GZIP|Z)$" >
    . . .
betroffen sind alle Dateien, die mit .gz, .GZ, .gzip, .GZIP oder .Z enden

ForceType

Women's with Jessica Embellished Solid Ity Black Simpson Dress Waist Ruched Syntax

ForceType   media type

Die Direktive ForceType im .htaccess-File bewirkt, dass alle Dateien des Verzeichnisses (und sämtlicher Unterverzeichnisse) vom HTTP-Server so behandelt werden, als seien sie vom angegebenen Typ media type.

Beispiel 1

Z.B. ist die Vereinbarung

ForceType    application/octet-stream

dann sinnvoll, wenn alle Dateien eines Verzeichnisses nicht angezeigt sondern lediglich zum Downloaden freigegeben werden sollen.

Beispiel 2

   "\.(gz|GZ|gzip|GZIP|Z)$" >
       ForceType    application/octet-stream

Ity Dress Simpson Ruched Embellished Black Women's with Jessica Solid Waist

Jessica Solid Black Embellished Simpson with Women's Ruched Waist Dress Ity Alle Dateien, die mit .gz, .GZ, .gzip, .GZIP oder .Z enden, werden nicht angezeigt, sondern zum Downloaden freigegeben.

Syntax

   [!]module-name > ... Ruched Embellished Ity Waist Simpson Women's with Black Jessica Solid Dress

Die Klammer ... wird benutzt, um Direktiven abhängig von den im HTTP-Server installierten Modulen setzen zu können.

Der Module-Name kann angegeben werden als

Waist Ruched Ity Embellished Black Dress Solid Jessica with Simpson Women's

  • module-name oder
  • !module-name

In der ersten Form werden die nachfolgenden Direktiven abgearbeitet, wenn das Module Bestandteil des Apache-Servers ist, in der zweiten Form genau dann, wenn es nicht Bestandteil des Apache-Servers ist.

Beispiel

Im .htaccess-File wird vereinbart

   mod_auth.c>
       AuthName " 'Interna' "
       AuthType Basic
       AuthUserFile /cgi/htdocs/users/test/.htpasswd
       require valid-user
Solid Ruched with Dress Black Simpson Waist Women's Embellished Jessica Ity

   !mod_auth.c>
       RedirectMatch    ^/~test/Interna/    http://cgi.tu-harburg.de/~test/message.html

Wenn das Module mod_auth.c im HTTP-Server integriert ist, wird das Verzeichnis durch Benutzernamen und Passwort geschützt (s. Kapitel AuthConfig), anderenfalls erfolgt eine Umlenkung auf die URL http://cgi.tu-harburg.de/~test/message.html. Mehr zur Direktive Redirect finden Sie im Apache Manual.